Sehr geehrte Damen und Herren,

wir müssen Ihnen eine traurige Nachricht übermitteln. Am 3. Juli 2021 ist unsere Mitarbeiterin Bettina Forsch plötzlich und unerwartet verstorben. Wir sind fassungslos und trauern mit der Familie von Bettina Forsch.

Frau Forsch war seit 2007 für den ElternService AWO, jetzt awo lifebalance, in unterschiedlichen Funktionen tätig, seit drei Jahren als fachliche Leitung. Ihre hohe fachliche Expertise, ihr außergewöhnliches Engagement und ihre besondere Herzlichkeit waren ihr Markenzeichen und haben mit dazu beigetragen, dass sich unser Unternehmen sehr erfolgreich entwickeln konnte.

Der Tod von Bettina Forsch reißt bei awo lifebalance eine große Lücke. Wir sind bemüht, die Nachfolge möglichst schnell zu regeln. Sie können als unsere Kunden versichert sein, dass wir keinerlei Abstriche an den fachlichen Maßstäben machen werden, die von Frau Forsch vertreten wurden.

Wir werden bis dahin alle Ihre Anliegen in der gewohnten Professionalität erledigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Astrid Banken (0521 / 55 77 05 – 477, astrid.banken(at)awo-lifebalance.de)

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Stadler
Geschäftsführer

Astrid Banken
Leitung Verwaltung

Bei uns steht der Erfolgsfaktor
Mitarbeiter im Mittelpunkt

Die Kreativität, die Begeisterung und das Engagement Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Schlüssel zu Ihrem Unternehmenserfolg. Sie als Arbeitgeber können viel dafür tun, die Leistungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten zu erhalten oder wiederherzustellen. Mit unseren Dienstleistungen bieten Sie Ihrer Belegschaft Unterstützung in allen Lebenslagen.

Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und stellen Sie noch heute Ihr individuelles Paket zur Mitarbeiterbindung zusammen!

Sie haben Fragen oder die gesuchte Leistung ist nicht zu finden?

Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und stellen Sie noch heute Ihr individuelles Paket zur Mitarbeiterbindung zusammen!

Über 300 Unternehmen sämtlicher Größenordnung vertrauen bereits in unsere Leistungen!

Qualifizierte Unterstützung von Anfang an!

1

Erster Kontakt

Telefonisch, via E-Mail oder über das Kontaktformular:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr (im Notfall rund um die Uhr).

2

Fallaufnahme

Aufnahme des jeweiligen Bedarfs, der Kontaktmöglichkeiten und Prüfung der Legitimation.

3

Weiterleitung der Anfrage

Weiterleitung der Anfrage an eine qualifizierte Fachberatung über eine geschützte Datenbank*

Eine verantwortliche Fachberatung für Ihre Beschäftigten über den
gesamten Prozess der Fallbearbeitung

4

Rückmeldung der Fachberatung

Die Fachberatung nimmt werktags innerhalb von 24 Stunden Kontakt auf.

5

Auftragsklärung

Im Erstgespräch wird das Anliegen des/der Mitarbeitenden differenziert und fachkundig aufgenommen und es wird eine erste Orientierung geboten. Es werden verbindliche Absprachen getroffen und die weitere Vorgehensweise abgestimmt.

6

Fallbearbeitung

Übermittlung von Rechercheergebnissen, weitere Beratungen etc. Der Umfang und die Anzahl der Kontakte wird durch den Umfang des Bedarfes des/der Mitarbeiter/in bestimmt.

7

Abschluss der Bearbeitung

Erst nach positiver Bestätigung durch den/die Mitarbeiter/in wird die Bearbeitung von unserer Fachberatung abgeschlossen.

8

Kundenzufrieden-
heitsbefragung

Durchführung einer Online-Kundenzufrieden­heitsbefragung: nur nach vorheriger Zustimmung der Mitarbeiter.

* Der gesamte Prozess der Fallaufnahme und Fallbearbeitung sowie die Handhabung der personenbezogenen Daten erfolgt streng nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß der DS-GVO. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur internen Bearbeitung notwendig ist.