Pflege von
Angehörigen

Umfassende Unterstützung
für Beschäftigte
mit Pflegeaufgaben

Logo Herz

Gut organisierte Angehörigenpflege hält den Rücken frei für konzentriertes und engagiertes Arbeiten

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden oder intensive Unterstützung benötigen, wirkt sich das auf das Leben und die Arbeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus: Die Suche nach zuständigen Versorgungseinrichtungen und Ämtern ist zeitaufwendig, wichtige Informationen zum Thema Pflege müssen erst umständlich zusammengetragen werden. Wir entlasten Ihre Beschäftigten in dieser Situation, indem wir ihnen im Beratungsgespräch unser Fachwissen und unsere Erfahrung im Bereich Pflege gebündelt zur Verfügung stellen. Auf diese Weise können sich Ihre Mitarbeitenden schnell wieder konzentriert und mit vollem Einsatz ihrer Arbeit zuwenden.

Unsere Leistungen für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Beratung zu den Leistungen der Pflegeversicherung, zur Pflegeeinstufung und ggf. zum Widerspruchsverfahren
  • Trägerunabhängige Beratung zu Möglichkeiten der ambulanten Pflege und Begleitung bei der Anbieterauswahl
  • Trägerunabhängige Vermittlung von Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Kurzzeitpflege oder Tagespflege
  • Im Notfall Vermittlung eines Pflegeanbieters innerhalb von 24 Stunden
  • Trägerunabhängige Beratung zu Möglichkeiten der Kurzzeitpflege
  • Vermittlung von mobilen Menüdiensten oder „offenen Mittagstischen“

  • Trägerunabhängige Beratung zu stationärer Pflege (Bedarfsermittlung, Finanzierungsmöglichkeiten und Anbieterauswahl)
  • Beratung zu Möglichkeiten der Wohnraumanpassung und Vermittlung spezieller Wohnberatung
  • Beratung zum Einsatz von Haushaltshilfen und weiterer haushaltsunterstützender Dienstleistungen
  • Beratung zur Einrichtung eines Hausnotrufsystems
  • Trägerunabhängige Beratung zu Tages- bzw. Nachtpflege und Unterstützung bei der Anbieterauswahl

  • Trägerunabhängige Beratung zu Tagespflege und teilstationären Betreuungsangeboten
  • Trägerunabhängige Beratung zu Freizeitgestaltung von Pflegebedürftigen und Einsatz eines Fahrdienstes
  • Beratung zu Möglichkeiten der gesetzlichen Betreuung und von Vorsorgeverfügungen
  • Organisation von stundenweiser Begleitung im Alltag (Spaziergänge, Vorlesen, gemeinsame Besorgungen, Arztbegleitung etc.)

  • Beratung zum Umgang mit alterstypischen Krankheitsbildern und Behinderungen
  • Trägerunabhängige Vermittlung an Reha-Einrichtungen
  • Beratung zu Beantragung des Schwerbehindertenausweises
  • Information zu Entlastungsmöglichkeiten für die pflegenden Angehörigen z. B. in Form von Beratung zu Rehabilitationsmöglichkeiten und zu psychologischen Unterstützungsangeboten
  • Trägerunabhängige Vermittlung von Hospizplätzen, Seelsorger/innen, Sterbebegleitung

Ihr Gewinn

  • Reduzierung von Fehlzeiten und innerer Abwesenheit am Arbeitsplatz
  • Steigerung von Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeitenden
  • Verbesserung der Mitarbeiterbindung
  • Reduzierung der Kosten für Gewinnung und Einarbeitung neuer Beschäftigter
  • Vorteile bei der Fachkräftegewinnung
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Sprechen Sie mich bei Fragen gerne an.